Herzlich
willkommen

Ungerndorf

Polaroid Dorfkirche Polaroid Kappelln Platzl Polaroid Blumenschmuck Ortseinfahrt

Gmoarifahrt in Ungerndorf 2022

Gmoarifahrt in Ungerndorf 2022

Der Dorferneuerungs­verein Ungerndorf lud alle Dorfbewohner*innen zur Traktorrundfahrt ein.

Unterstützt und begleitet wurde die heurige Rundfahrt durch die Jagdgesellschaft Ungerndorf. Während der Führung mit Traktor und Anhänger wurden den Teilnehmer*innen die Grenzpunkte zu unseren Gemeindenachbarn gezeigt und geschichtliche Hintergründe erläutert.

Startpunkt war das Böhm-Kreuz an der südwestlichen Grenze zu Altenmarkt und Fallbach, weiter nach Süden und Osten entlang der Grenze zu Fallbach und Hagendorf, dann Richtung Norden zur Laaer Grenze. Zurück auf der Westseite entlang der Grenze zu Altenmarkt.

Im Anschluss an die etwa zweistündige Fahrt lud das Dorferneuerungs-Team zum gemütlichen Beisammensein mit Speisen und Getränken beim Sporthaus ein.

Ein herzliches Dankeschön an alle Mithelfer für die sehr gelungene Veranstaltung, speziell der Jagdgesellschaft Ungerndorf, Jagdleiter Anton Dorn, Josef Kober, Alois Weis sowie an Alfred Schuster, Erwin Kober und das gesamte Dorferneuerungs-Team.

Der Reinerlös der Spenden kommt dem Verkehrssicherheitsprojekt "Wildtiere und Verkehr in Niederösterreich" zugute. Im Zuge des Projekts wird die Jagdgesellschaft Ungerndorf in Zusammenarbeit mit der Straßenmeisterei im Herbst 2022 optische Wildwarnreflektoren im Verlauf der Landesstraßen des Ungerndorfer Reviers installieren. Die entstehenden Kosten werden zu einem Drittel vom Land Niederösterreich gefördert und sind zu zwei Drittel von der Jagdgesellschaft Ungerndorf zu tragen, wobei auch die Gemeinde finanzielle Unterstützung zugesagt hat.

Die Maßnahmen, die über dieses Projekt umgesetzt werden, dienen der Allgemeinheit und helfen, Verkehrsunfälle mit Wildtieren deutlich zu reduzieren.

Gmoarifahrt in Ungerndorf 2022 Gmoarifahrt in Ungerndorf 2022 Gmoarifahrt in Ungerndorf 2022

Weitere Fotos in der Galerie jetzt ansehen